Menu Kontakte

Corporate Wellness: Worum geht es?

26/10/20

Wie oft haben Sie schon von „Corporate Wellness“ gehört? Könnten Sie sie richtig definieren?

Es handelt sich um ein Konzept, das auf viele verschiedene Arten umgesetzt werden kann, die jedoch alle einen Schlüsselfaktor gemeinsam haben: das Ziel, die Gesundheit der Mitarbeiter und die Unternehmensleistungen zu verbessern sowie das physische, psychologische und soziale Wohlbefinden auf jeder Ebene oder bei jeder Aufgabe zu gewährleisten.

Corporate Wellness: Worum geht es?

Viele Unternehmen haben sich für Wellness- und Gesundheitsprogramme entschieden, schon bevor der Covid-19-Notstand die Bedeutung von Gesundheit und Immunabwehr noch stärker in den Vordergrund stellte; der weltweite Markt für Corporate Wellness belief sich 2018 bereits auf 54 Milliarden Dollar und einige kürzlich durchgeführte Umfragen schätzen den Umsatz bis 2026 auf 90 Milliarden Dollar.

Gesundheitsmanagement, Ernährungsprogramme, Stressbewältigungsaktivitäten, Fitness: dies sind nur einige der Programme, für die sich eine wachsende Zahl von Unternehmen entschieden hat. Es gibt Programme für jeden Geschmack: erlebnisorientiert, interaktiv, für Gruppen oder Einzelpersonen, im Unternehmen oder außerhalb des Arbeitsplatzes, theoretisch oder praktisch.

 

Wie wählt man also das geeignete Programm aus?

Sie sollten Ihr Unternehmen sorgfältig unter die Lupe nehmen! Erst nachdem Sie die Hauptprobleme identifiziert haben, können Sie entscheiden, welches Programm Sie durchführen und vor allem welche Ziele Sie erreichen wollen. Im Allgemeinen sollten Sie eine Kultur des Wohlbefindens annehmen, die bestimmte grundlegende Faktoren berücksichtigt:

 

 Kümmern Sie sich um die psychische Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Burnout oder „Arbeitsstress“ – inzwischen von der Weltgesundheitsorganisation offiziell als Krankheit anerkannt – hat negative Auswirkungen auf die Produktivität. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, ihn zu reduzieren und konstruktiver damit umzugehen, zum Beispiel durch die Einführung von Yoga- oder Mindfulness-Aktivitäten (Informieren Sie sich in der „Warum ein unternehmen in achtsamkeit investieren sollte„).

Corporate Wellness: Worum geht es?

 

 

Stellen Sie Bereiche für Power-Nap zur Verfügung

Der so genannte „erholsame Mittagsschlaf“ ist alles andere als eine Form des „Müßiggangs“ während der Arbeitszeit. Viele Studien haben jetzt die regenerierende Kraft von Power-Nap nachgewiesen: ein paar Minuten Schlaf, um sich mit mehr Energie und Konzentration zu erholen, wodurch die Ergebnisse effektiver und ohne kontraproduktive Stressakkumulation sowohl für den Mitarbeiter als auch für das Unternehmen im Allgemeinen erzielt werden.

Corporate Wellness: Worum geht es?

Regenerating area at workplace – powered by Zerobody

 

Psychophysische Wellness-Systeme einführen, die für alle geeignet sind

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Unternehmen aus Menschen besteht, die sich alle voneinander unterscheiden. Jeder mit seinen eigenen Vorlieben, Bedürfnissen, Problemen, Aufgaben, Stressmanagementfähigkeiten, Ängsten und Überzeugungen. Führen Sie neben spezifischen Programmen wie Fitness oder Yoga Lösungen ein, die es allen ermöglichen, kurze Regenerationspausen ohne Kontraindikationen und ohne Altersbegrenzung zu machen.

Corporate Wellness: Worum geht es?

 

 

Wenn Sie die therapeutische Kraft des trockenen Floatings und die neurowissenschaftlichen Mindfulness-Programme entdecken möchten, die mit Zerobody für den Wellness-Plan Ihres Unternehmens angeboten werden, schreiben Sie für weitere Informationen oder für einen kostenlosen Test an infozerobody.com