Menu Kontakte

KÖRPERHALTUNG UND PRODUKTIVITÄT AM ARBEITSPLATZ

26/04/21

Da die nonverbale Sprache ungefähr 70% der Kommunikation ausmacht, dient unsere Körperhaltung als Visitenkarte, die viel über unseren körperlichen und geistigen Gesundheitszustand aussagt. Das Thema geht über die traditionelle Unterscheidung zwischen einer selbstbewussten Haltung, mit zurückgezogenen Schultern und erhobenem Kinn, und einer unterwürfigen Haltung, mit hängenden Schultern, gesenktem Kopf und verschränkten Armen, hinweg – es betrifft nämlich das persönliche Wohlbefinden und die eigene Produktivität!

 

Aus wissenschaftlicher Sicht kann die Körperhaltung als eine regelrechte Strategie gesehen werden, die aus der Interaktion unseres Nervensystems mit seiner Umgebung entsteht – mit einfachen Worten handelt es sich um die aufrichtigste und unmittelbarste Art, seinen Raum einzunehmen und ihn durch die nonverbale Sprache zu vermitteln.

KÖRPERHALTUNG UND PRODUKTIVITÄT AM ARBEITSPLATZ

Die drei Grundprinzipien einer gesunden Körperhaltung sind die Bequemlichkeit, die Schmerzfreiheit und ein niedriger Energieverbrauch. Eine gemütliche und „energieeffiziente“ Position, die keinerlei Schmerzen verursacht, ist genau das, was unser Körper verdient. Die korrekte Haltung sollte außerdem keine allzu große Anstrengung erfordern – andernfalls kann es zu Verhärtungen und unangenehmen Muskelverspannungen kommen.

 

In den letzten Jahren hat die Corporate Wellness dank des wachsenden Bewusstseins für den Faktor „Mensch“ an Bedeutung gewonnen. Unternehmen haben vielfältige Lösungen zur Förderung einer gesunden Körperhaltung entwickelt – von der Gestaltung moderner Arbeitsräume mit technisch fortgeschrittenen Schreibtischen und Bürostühlen bis hin zur Veranstaltung von Kursen über die Prinzipien der Ergonomie und der richtigen Haltung für ihre Arbeitnehmer. Investitionen in das Wohlbefinden der eigenen Mitarbeiter verkörpern mittlerweile einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil, der sich kurz- sowie auch längerfristig in einem stärkeren Engagement und einer gesteigerten Leistung widerspiegelt.

 

Unser Zerobody – ein innovatives, effizientes und zeitsparendes System zur körperlichen und geistigen Erholung bzw. Regeneration – fügt sich perfekt in diesen Rahmen ein. Durch die therapeutische Wirkung des Dry-Floatings, bei dem der Körper seine Bodenhaftung verliert, werden die Wirbelsäule gestreckt, die Muskelverspannungen gelockert und der Lymph- und der venöse Blutkreislauf angeregt: Ein 10-minütiger Power Nap reicht es, um sich zu regenerieren und mit noch mehr Motivation wieder an die Arbeit zu machen!

KÖRPERHALTUNG UND PRODUKTIVITÄT AM ARBEITSPLATZ

 

Lesen Sie mehr über die Unternehmen, die sich bereits für Zerobody entschieden haben: Nestlé und Steelcase.

Wenn Sie erfahren möchten, wie dieses Produkt funktioniert und wie es sich unter Beratung unserer Experten in Ihrer Firma integrieren lässt, schreiben Sie uns bitte an: info@zerobody.com.