Menu Kontakte

DIE GESUNDHEIT IST EINE FRAGE DER METAMEREN

04/04/21

Haben Sie schon mal von „Metameren“ gehört? Vielleicht nicht, jedoch haben sie einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden von Körper und Geist. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann lesen Sie weiter…

DIE METAMEREN: WORUM GEHT ES UND WOZU DIENEN SIE?

Als Metameren werden zehn Quersegmente bezeichnet, die sich an der Wirbelsäule entlang erstrecken. Jeder Bereich ist durch den Sympathikus innerviert, hat ein oder mehrere Bezugsorgane und ist mit einer bestimmten Funktion und einem spezifischen Gemütszustand verbunden.

DIE GESUNDHEIT IST EINE FRAGE DER METAMEREN

Die außergewöhnliche Interaktionsfähigkeit der Metameren mit unseren Körperorganen und unserer geistigen Sphäre hat zur Folge, dass wir durch sie sowohl auf unser körperliches Wohlbefinden als auch auf unseren Umgang mit Gefühlen – die sogenannte „emotionale Intelligenz“ – Einfluss nehmen können. Es handelt sich also ein wirksames Mittel, um Gesundheit und Wohlbefinden nach einem ganzheitlichen Ansatz zu fördern, der sich weltweit zunehmender Beliebtheit erfreut.

 

Metamerische Massagen wirken auf das Bindegewebe ein und trennen die Epidermis vom Derma. Dadurch werden Verspannungen gelöst, der Blutkreislauf angeregt und die Sauerstoffversorgung der Körpergewebe verbessert.

DIE GESUNDHEIT IST EINE FRAGE DER METAMEREN

Die Lockerung der Verspannungen bringt das Nervensystem sowie die mit dem behandelten Körperbereich verbundenen Organe wieder ins Gleichgewicht. Zugleich schärfen diese Massagen das Bewusstsein über die eigenen Wahrnehmungen und Gefühle und fördern bei regelmäßiger Anwendung einen besseren Umgang mit ihnen.

 

ZEROBODY UND DIE METAMEREN IM RÜCKENBEREICH

Der Rücken ist ein extrem wichtiger Bereich des Körpers, der grundlegende Funktionen erfüllt. Er trägt den Kopf, ermöglicht die Bewegung und die Richtungsänderung und schützt die Wirbelsäule und den Brustkorb, die als Großmast unseres Körpers bzw. als Gehäuse unserer lebenswichtigen Organe dienen. Zudem bilden sich die Verspannungen im Laufe des Tages genau in diesem Bereich.

Rückenmassagen erfordern spezifisches Fachwissen, eine geschickte manuelle Technik und konstante Aufmerksamkeit für die Reaktionen des Patienten und für die von der Behandlung betroffenen Organe. Ein professioneller Eingriff nach einer fachgemäßen Technik kann mittel- bis langfristig den Unterschied im Alltagsleben des Behandelten machen. Durch die therapeutische Wirkung des Dry Floatings regt Zerobody den Lymph- und den venösen Blutkreislauf an und versorgt die Gewebe mit Nährstoffen und Sauerstoff. In Kombination mit unseren mitgelieferten digitalen Inhalten gibt es zudem dem Nervensystem die richtigen Inputs, die dann von diesem an die Reflexpunkte in den entsprechenden Organen übermittelt werden. In diesem Sinne gilt also Zerobody als effektive Methode zur Vorbeugung von körperlichem und emotionalem Leiden.

DIE GESUNDHEIT IST EINE FRAGE DER METAMEREN

Giacomo Beccucci, Head of Performance beim Verein Aquila Basket, massiert den Rückenbereich eines Sportlers während einer Dry-Floating-Sitzung mit Zerobody.

 

 

DIE GESUNDHEIT IST EINE FRAGE DER METAMEREN

 

Zerobody ist also ein wertvolles Hilfsmittel für die Physiotherapie: Eine gelungene Kombination von fachkundigen manuellen Bewegungen, Dry-Floating und digitalen Inhalten zum Mentaltraining garantieren eine gezielte und effektive Behandlung.

 

Viele innovative Einrichtungen haben Zerobody in ihrer alltäglichen Praxis bereits integriert. Kontaktieren Sie uns, um das Produkt kostenlos zu testen und sich von unseren Spezialisten beraten zu lassen.

 

 

Verknüpfte Artikel: Die Bedetung der Physiotherapie in Modernen sport